Heiko Butscher

Heiko ist ein Visionär in der Friseurbranche und lebt immer am Puls der Zeit. Er bildet sich in Sachen Meisterhandwerk kontinuierlich weiter. Seine Kunden lieben seine offene Art und schätzen seinen guten Geschmack. Sein ganz persönliches Motto lautet schon immer: „Deine Haare-Dein Image-Dein Ich.“
heiko_new
1976 Geburt Pirmasens
1993
mittlere Reife/Ausbildung als Friseur
1994
Ausbildung Volontär bei Wella Darmstadt
1995
Jugendmeisterschaften und Ausbildungsende mit Auszeichnung
Einstellungen bei Haartrend GmBH
1996
Loreal COLOR TROPHY Teilnehmer Süd Deutschland-Finale Teilnehmer
1997
Diplome COLOR Ausbildung bei Loreal anschl. Auslandsjahr USA als COLOR-   Expertise
1998
Kertu/Loreal Ausbildung zum Fachtrainer/Entwickler zu Train the Trainer
2001
bestandene Ausbildung zum Fachtrainer/Entwicklung von Train the Trainer mit Auszeichnung
2001-2006
Fachtrainer für Loreal in Fachrichtung Color Technik Produktwissen und Entwicklung für Markteinführungen
Fachtrainer bei KERTU Fachrichtung BASIC-TOPSTYLISTEN-CUT & COLOR Farbtechnikentwicklung zu den Collectionen
2007
Weiterbildungen in BWL ,Imageberatung und Imagepflege, Marketing
2008
Februar Gründung der Marke HAIR-NETWORKS
Dezember Eröffnung des Salons HAIR-NETWORKS
2009
Beginn der Meisterschule
2010
Meistertitel
2011
Ankauf des Geschäfts „Villa Haartrend“ Schifferstadt
2012
Teilnahme des STYLE MASTERS CONTEST mit Veröffentlichung des Bildmaterials in Amsterdam auf Eingangsbereich und Bühne
2013
Trainerausbildungs Auffrischung bei KEVIN.MURPHY
2013-2016
Fachtrainer bei KEVIN.MURPHY
2016 –
Kreative Trainer Auszeit um das Fachliche KnowHow der Firma Hair Networks noch weiter voranzutreiben und Beendigung der Zusammenarbeit mit KEVIN.MURPHY die professionelle Marke GLYNT die mit über 6000 Friseursalons Spitzenreiter ist hält Einzug bei HAIR NETWORKS
2017
Deutschlandpremiere HAIR NETWORKS bindet als erster Salon deutschlandweit die Behandlung von TriJuven bzw Olaplex in alle chemischen Behandlungen in das bestehende System mit ein ohne diese als Zusatzbehandlung zu verkaufen. Zusätzlich schreitet der Prozess mehr Natur im Salon mit der Einführung der Pflanzenfarbe Botany weiter voran! Ganz dem Motto kann den Lifestyle Sünde sein?